Startseite

Neuigkeiten aus der Brasserie!

Wir müssen leider vorrübergehend im Mai das Restaurant sonntags aufgrund von Personalengpässen schliessen. Wir hoffen aber, Euch bald wieder auch an Sonntagen bewirten zu können.

Ihr könnt uns bei der Suche nach Personal gerne behilflich sein – wenn Ihr also jemanden kennt, der jemanden kennt …

Wir möchten Euch hier auch schon auf unsere Betriebsferien vom 11. bis 27 Juli hinweisen.


Aufgrund der hohen Nachfrage möchten wir Euch bitten, vorab zu reservieren.

Beachtet aber bitte!! Nach wie vor vergeben wir keine festen Platzreservierungen. Es ist also leider nicht möglich einen bestimmten Tisch im Innenraum oder auf der Terrasse zu reservieren. Hier gilt das Prinzip: “Wer zuerst kommt, malt zuerst.”

Für Gäste, die unsere Köstlichkeiten lieber zu Hause genießen möchten, haben wir wieder eine Abholkarte bereitgestellt.

Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr hier schon einen Blick in unsere Speise- und Weinkarte werfen.

Natürlich könnt Ihr Euch hier auch für unseren Newsletter anmelden.

Ihr möchtet in der Brasserie feiern?

Wir können für eine größere Party auch gerne im Restaurant bis zu 120 Gäste mit dem „Flying Buffet“ bewirten – Ihre Gäste werden ohne feste Tischwahl von unserem Service mit wechselnden Kleinigkeiten überrascht.

Les Amis de Brasserie Marie

Die Brasserie benötigt keine Sterne – sie ist auch so ein wunderbares Restaurant!

„Hier wollten wir schon lange mal hin und dann haben wir es tatsächlich geschafft. Austern mit Champagner als Vorspeise – wie in Paris. Als Hauptgang das Steak Rossini, das MUSS man schon mal gegessen haben. Hinzu kamen ein ausgezeichneter Service sowie ein sehr ausgewogener Château Bel Air. Perfekt!“

„Absolut empfehlenswert!! Sehr gute Weine!! Das Essen sensationell und sehr nettes und aufmerksames Personal. Danke für den Abend!“

Wir freuen uns über jeden Gast, der sich bei uns wöhlfühlt und mit unserem Angebot zufrieden ist. Gerne könnt Ihr in die Bewertungen schauen oder Eure dort abgeben!

Ein Stück Frankreich im Herzen von Köln

Das was aus unserer Küche kommt steht immer für eine mit Raffinesse und Leidenschaft zubereitete Küche, die von den herrlichen Aromen Frankreichs inspiriert ist. Innovative und kreative Varianten beliebter französischer Gerichte aus den besten Grundprodukten, zum großen Teil ebenfalls von langjährigen Lieferanten aus Frankreich. Eine besonders treue Fangemeinde hat natürlich unsere täglich frische Austern-Auswahl, das legendäre Cordon Bleu, die hausgemachte Foie Gras bzw. Fischsuppe und das außergewöhnliche Brasserie-Brot vom Luxemburgischen Müller & Bäckermeister Jean Kircher.

Auch bei den Getränken setzen wir inzwischen vollständig auf die perfekte deutsch-französische Symbiose. Unsere Weinkarte, mit rund 100 Flaschenweinen und 35 offenen Weinen, konzentriert sich ausschließlich auf die bekannten und beliebten Anbaugebiete in Frankreich und Deutschland. Vom Fass gibt es das einzige „Slowbrewing“ Kölsch von Früh und wechselnde Bierspezialitäten von der Schwarzwälder Familienbrauerei Alpirsbacher Klosterbräu.


Brasserie Marie, 2021, Zülpicher Straße 268, 50937 Köln, https://brasseriemarie.de, Stefan Englert, Anselm Thaut

DSG Deutsche Sxstemgastronomie GmbH

AG Köln HR B 70064

Geschäftsführer: Stefan Englert, Anselm Thaut

Zülpicher Str. 268, 50937 Köln

Fon: 0221-96269194

Mail: marie(at)brasserie-marie.de

Küchenzeiten

Mo: geschlossen

Di – Sa: 18 – 22 Uhr

So: 17 – 21 Uhr

  • Die Bilder wurden uns freundlicherweise von Sandra Stein zur Verfügung gestellt!